Trächtigkeitstagebuch A-Wurf

14.04.2011

Amara ist läufig...

 

23.04.2011

Wir sind heute nach Urmitz gefahren und haben Louis (Adriano von der Schwanenwiese) besucht.

Es hat keine halbe Stunde gedauert, da haben die beiden ihre Hochzeit gefeiert.

 

1. bis 3. Woche

24.04. bis 14.05.

Wir warten gespannt auf irgend ein Zeichen oder Veränderungen in Amaras Verhalten.

Um den 19. Tag herum setzen sich die kleinen Embryonen in der Gebärmutter fest.

 

4. Woche

15.05. bis 21.05.

Drei Wochen sind jetzt vorbei. Amara geht es gut.

Sie schläft wohl viel mehr als vorher...

 

 

Ein kleines "Nickerchen auf der Couch, das ist ja sooo gemütlich!!!




Und im Bett ist es noch viel gemütlicher!!!

...und beim Spaziergang "schleicht" sie oft nur hinterher - das hat sie sonst eigentlich nie gemacht ;-)

 


 

Wie weit ist es denn noch???




Hmmm... Gras schmeckt zur Zeit besonders gut...

Amaras Zitzen haben sich auch irgendwie verändert, besonders die ganz kleinen in der Nähe der Vorderläufe sehen anders aus.

Zudem stippen seitlich ihres Brustkorbs die Haare auf einmal ab.

In dieser Woche beginnt auch die Organbildung der kleinen künftigen Kromis, die Augen und Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet.

Jetzt müssen wir noch bis zum Ende der Woche warten, bis wir wissen, ob sie wirklich trächtig ist.

 

 

 So sieht ein Hunde-Embryo mit 25 Tagen aus.

 

20.05.

Heute waren wir beim Ultraschall.

Amara ist definitiv trächtig!!!

Wir konnten ein paar Welpen sehen. Wie viele Welpen es werden, konnte die Tierärztin aber nicht sagen. Um Amara nicht zu sehr zu stressen, hat sie nur ganz kurz nachgesehen.

 

5. Woche

22.05. bis 28.05.

Amara ist zur Zeit sehr müde und hat auch nicht viel Appetit, es sei denn, es gibt etwas besonders leckeres ;-)

In dieser Woche entwickeln sich die Zehen, Barthaare und Krallen. Die Welpen erhalten in dieser Woche ihre Fellfarbe.

Amara fängt an, ihre Form zu verändern. Dort, wo sonst eine schöne schlanke Taille war, wird ihre Schwangerschaft langsam sichtbar.

Wir messen nun regelmäßig den Bauchumfang und die Werte steigen.

Gegen Ende der 5. Woche kommt auch Amaras Appetit langsam zurück, wobei sie ihre Mahlzeiten jetzt in mehreren Etappen frisst.

Es ist total spannend und aufregend, alle Veränderungen täglich mit zu erleben.

 

6. Woche

29.05. bis 4.06.

Die Organe der Welpen sind jetzt voll ausgebildet, man könnte jetzt auch theoretisch bereits die Geschlechter bestimmen.

Amara geht es sehr gut.

Sie frisst wieder alles gerne und liebt besonders Quark und Joghurt.

 

 

 Auch Gras schmeckt immer noch gut...

 

Amara hat im Moment ein ganz tolles Fell und sie verliert kaum Haare. Wie lange das wohl noch dauern mag???

 

 

Auch die Spaziergänge machen ihr wieder mehr Spaß. Sie ist zwar immer noch ruhiger und langsamer, aber seit ein paar Tagen scheint sie ihren wachsenden Bauch ignorieren zu wollen. Sie fängt auch wieder an zu springen...da lenken wir sie aber lieber schnell ab...

Ihr Bäuchlein wächst langsam immer mehr und sie nimmt auch zu.

 

 

So sieht ein Hunde-Embryo mit 39 Tagen aus.

 

Anfang der Woche haben wir die Wurfkiste aufgebaut. Amara weiss aber noch nicht so recht, was sie davon halten soll.

 

So eine komische Hütte...!!!

 

 

...also ich glaube, auf dem Sofa gegenüber gefällt es mir viel besser!

 

 

7. Woche

5.06. bis 11.06.

6.06. Heute ist der 44. Trächtigkeitstag

In der jetzigen Phase der Entwicklung stärken sich die Knochen der Kromi-Babys und man hat beim Abtasten das Gefühl, sie schon leicht fühlen zu können.

Wir warten ganz gespannt darauf, in den nächsten Tagen die Bewegungen der Babys spüren zu können.

Langsam fallen Amara auch die Haare am Bauch aus und man kann deutlich ihre auffällig gewachsenen Zitzen sehen.

 

Hier einige Fotos vom Wochenende:

 

 

Mittagsschläfchen im Garten

 

 

Da ist doch was...!!!

 

 

 Ist da eine Maus???

 

 

 Leider nicht erwischt...

 

 

 Lauter saftige Grashalme

 

 

Und jetzt endlich nochmal ausruhen!

 

9.06. Heute ist der 48. Trächtigkeitstag

Amara hat jetzt 1,8 kg zugenommen. Ihr Umfang ist ganz schön gewachsen. Sie ist ein richtiges kleines Moppelchen ;-)

Sie ist sehr träge geworden, geht aber immer noch ohne Probleme gerne die Spaziergänge mit, wir passen uns dann natürlich ihrem Tempo an und das ist wirklich sehr gemütlich. Aber sie soll sich ja auch bewegen, damit sie für die Geburt fit ist.

Wir haben heute das erste Mal die Bewegungen der Welpen gefühlt.

 

 

Unter dem Computertisch ist Amaras absoluter Lieblingsplatz.

 

Dieser Platz ist ja schon so ähnlich wie eine Wurfkiste, aber doch ein ganzes Stück enger. Da passt sie im Moment so grade noch rein. Mal sehen, wie lange noch... ;-)

 

 

8. Woche

12.06. bis 18.06.

15.06. Heute ist der 53. Trächtigkeitstag

Wo sind nur die Tage und Wochen geblieben...die Zeit ist wahnsinnig schnell vergangen. Heute in 10 Tagen ist Amara ausgerechnet.

Amara genießt es, wenn ihr immer dicker werdendes Bäuchlein leicht gekrault und gestreichelt wird. Sie legt sich dann auf den Rücken und streckt sich genüsslich...wenn sie eine Katze wäre, würde sie sicherlich schnurren. Wenn man dann die Hände leicht auf dem Bauch liegen lässt, spürt man die Bewegungen der Welpen ganz deutlich.

Amara hat jetzt über 2 kg zugenommen. Es wird alles beschwerlicher für sie. Aber es dauert ja nicht mehr so lange...obwohl sie ja wahrscheinlich in den nächsten Tagen nochmal zulegen wird.

 

 

Gras schmeckt immer noch sehr gut, besonders in der Nähe des Baches

 

 

Pause muss sein!!!

 

17.06. Heute ist der 55. Trächtigkeitstag

Amara hat mittlerweile 2,5 kg zugenommen.

Heute hat sie wie wild in ihrem Körbchen gewühlt. Sie beginnt wohl langsam mit dem Nestbau.

Gestern haben wir Amaras Haare am Bauch gekürzt. Jetzt kann man das dicke Baby-Bäuchlein so richtig sehen.

 

Und schlafen ist natürlich immer noch die Hauptbeschäftigung

 

 

soooo müde....

 

 

Und so sehen die Welpen mit ca. 55 Tagen aus:

 

 

9. Woche

19.06. bis 25.06.

20.06. Heute ist der 58. Trächtigkeitstag

Die letzte Trächtigkeitswoche ist da. Die Welpen sind nun lebensfähig.

In Amaras Bauch ist richtig was los und ihre Milchleiste wächst von Tag zu Tag.

Alles ist so, wie es sein soll. Amara hechelt auch schon öfter mal. Das sind wohl die Übungswehen zur Vorbereitung auf die Geburt.

Ihre Temperatur ist noch konstant und sie hat einen sehr guten Appetit.

Und sie liegt immer noch sehr gerne an ihrem Lieblingsplätzchen:

 

 

Ja seht nur, ich passe immer noch in meine Hütte!

 

 

Jetzt schlaf ich noch ein bisschen....ist soooo kuschelig hier ;-)

 

 

21.06. Heute ist der 59. Trächtigkeitstag

Es ist noch alles ruhig. (Ausser natürlich die Welpen in Amaras Bauch, die sind alles andere als ruhig ;-)) Amara läßt mich wohl nicht mehr aus den Augen und verfolgt mich, wohin ich auch gehe...

Sie frißt auch immer noch mit Genuss alles was man ihr anbietet.

2,8 kg hat sie jetzt zugenommen.

 

 

22.06. Heute ist der 60. Trächtigkeitstag

In der letzten Nacht hat Amara nicht so gut geschlafen. Sie war sehr unruhig und hat öfter gehechelt.

Ihr Bauch hat sich auch schon etwas gesenkt.

Am Nachmittag hat sie im Garten unter den Büschen ein Loch gebuddelt...vorher hat es stundenlang geregnet...zum Glück konnte ich sie abfangen, bevor sie ins Wohnzimmer laufen konnte. Leider mussten wir dann erst die Füsse waschen. ;-)

Im Körbchen wurde anschließend weiter gewühlt.

Heute Abend hat Amara sehr gut gefressen, und die Temperatur ist noch unverändert. Aber sie wirkt insgesamt sehr ruhelos und hechelt viel. Sie weicht auch nicht von meiner Seite.

Ob wir diese Nacht gut schlafen werden???

 

24.06. Heute ist der 62. Trächtigkeitstag

Heute morgen beim Spaziergang ist Amara so langsam geschlichen, dass ich dachte, sie dreht jetzt einfach um und läuft bzw. schleicht nach Hause.

Den ganzen Tag über hat sie auch viel geschlafen. In ihrem Bauch ist ziemlich was los. Dass sie da überhaupt schlafen kann...

Gefressen hat sie auch noch ihre ganz normalen Portionen.

Und dann, am späten Nachmittag...hat sie doch tatsächlich eine Salamiwurst (es war etwa noch ungefähr eine halbe Wurst) vom Tisch gemopst...und eh wir es gemerkt hatten, hatte sie fast die halbe Wurst verschlungen...

 

Das ist der Rest der Mailänder Edelsalami...

Macht man sowas als HOCHSCHWANGERE???

Amara hat heute abend noch mit guten Appetit gefressen.

Dann wollte sie in den Garten. Dort hat sie sofort im Blumenbeet unter einem Strauch angefangen wie wild zu buddeln. Sie war ganz aufgeregt. Leider musste sie im Anschluss daran wieder Pfoten waschen...

Danach hat sie auch noch in der Wurfkiste rumgewühlt und hat dort hektisch alles "umsortiert"...sollte es vielleicht doch jetzt bald losgehen?

 

 

 

Noch ein bisschen schlafen und Kraft tanken für die Geburt

 

Und dann begann der Krimi...

Amara hat sich bis zum 66. Tag mit der Geburt Zeit gelassen!

Jeden Tag und jede Nacht dachten wir, jetzt gehts endlich los. Und dann hörte sie einfach wieder auf.

Gefressen hat sie übrigens bis kurz vor der Geburt der Welpen...unglaublich!