• ISBN-13: 978-3440122648
  • EUR 19,95

 

Der Hund, das unbekannte Wesen? Schon lange nicht mehr, davon sind Hundehalter überzeugt. Von Vorfahre Wolf hat man schließlich gelernt, wie sich Hunde verhalten. Als Alpha hat man immer das Sagen und die Kontrolle über sein Rudel, Fremde werden im Revier nicht geduldet. Im täglichen Wettbewerb setzt sich immer der Stärkste durch. Dass diese Klischees mit dem wirklichen, familienorientierten Sozialverhalten des Wolfes kaum etwas zu tun haben, belegen die Freilandforscher Günther Bloch und Elli H. Radinger anhand zahlreicher Beispiele, basierend auf neuesten Wolfsforschungen, die maßgeblichen Einfluss auf das Verhältnis Mensch-Hund haben werden.

 

    • ***
    •  
    • ISBN-13: 978-3942335966
    • EUR 16,95
    • Jedes Jahr finden Millionen von Hundewelpen zu neuen Besitzern - und viele von ihnen landen nach einigen Monaten wegen Verhaltensproblemen in Tierheimen oder beim Tierarzt. Dabei kann der Entstehung typischer Verhaltensprobleme - allen voran angstbedingte Aggression - niemals so gut vorgebeugt werden wie im Welpenalter. Diese einzigartige Buch konzentriert sich erstmals nicht auf das Trainieren üblicher Gehorsamskommandos, sondern fasst in zehn Schlüssellektionen zusammen, was aus Welpen vertrauensvolle, höfliche und in sich ruhende Hunde macht. Von Anfassenlassen über Toleranz gegenüber überraschenden Ereignissen, ruhig sein, abwarten können, Entscheidungen treffen lernen bis hin zu höflichem Bitte-Sagen lernt ein Welpe hier alles Wichtige fürs Leben, ohne zum reinen Befehlsempfänger degradiert zu werden. Charakterlich so gefestigte Welpen haben die besten Chancen, nicht nur zu problemlosen und fröhlichen Begleitern zu werden, sondern auch "Sitz" und "Platz" im Handumdrehen zu lernen!

  • ***
  •  
    • ISBN-13: 978-3861278115
    • EUR 22,90
    • Dieses Buch spricht all jene Menschen an, die ihren jungen Hund nach der Welpenphase erfolgreich durch die schwierige Zeit der Pubertät begleiten möchten. Der Leser erfährt, was eigentlich mit dem Körper ihres jungen Hundes geschieht und warum es zeitweise so schwierig ist, das Leben mit ihm zu teilen. Es macht daher auch Mut, selbst bei extrem erscheinenden Problemen den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern durchzuhalten und mit den richtigen Tricks und Methoden alles wieder ins Lot zu bringen. Daher liegt ein Schwerpunkt in der Beschreibung der alterstypischen Probleme, wie man sie vermeidet und wie man mit ihnen umgeht. Hierzu gibt es konkrete Trainingsanleitungen, vor allem bezüglich der Hauserziehung und des Gehorsamkeitstrainings. Natürlich finden auch verschiedene Hundetypen und Rassen Erwähnung, deren Pubertätsverlauf außergewöhnlich ist.

 

 

  • ***

 

  • ISBN-13: 978-3840489037

 EUR 26,90

 

Stress bei Hunden ist mehr denn je ein wichtiges Thema bei Hundehaltern. Die häufigsten Symptome von Stress sind Angst und Aggression. Die Vorgänge, die hierbei im Körper stattfinden, laufen bei Menschen und Hunden ähnlich ab. In diesem Buch wird zunächst genau beschrieben, wodurch bei Hunden Stress ausgelöst werden kann und welche physiologischen Abläufe im Körper dadurch beeinflusst werden. Erst wenn man weiß, was Stress im Körper verursacht und wie das Gehirn darauf reagiert, kann man dem entgegenwirken. Anschließend befasst sich der Autor eingehend mit allen möglichen Stressfaktoren bei Hunden, wobei auch gleich beschrieben wird, wie man diese Stressoren vermeiden kann. Schließlich werden mögliche Behandlungsmethoden dargestellt und praktische Hinweise zur Vermeidung und zum Abbau von Stress und dem damit meistens verbundenen Problemverhalten von Hunden gegeben.

 

  • ***
  •  
  • Wie viel Mensch braucht ein Hund - Nowak, Maike Maja
  •  
  • ISBN-13: 978-3442392209
  • EUR 17,99

 

Der neue Bestseller der erfolgreichen »Hundeflüsterin«

Ergreifend und fesselnd erzählt die Hundeflüsterin Maike Maja Nowak von ihren faszinierenden Begegnungen mit Hunden und ihren Menschen: von dem alten Ehepaar, das einen Straßenhund rettet und sich ärgert, dass der erfahrene Leithund sich ihnen und ihrem Leben verweigert, von der jungen Frau, die über ihren Hund ihre tiefsten Ängste überwindet und von der Polizistin, die darum kämpft, dass ihr Hund an seiner Sucht nicht zu Grunde geht. Humorvoll wird es bei einem riesigen Mastiff und seinem duftenden Geheimnis und bei einem West Highland Terrier, der ein unglaubliches Hobby verfolgt.

Mit ihrem außergewöhnlichen Einfühlungsvermögen zeichnet Maike Maja Nowak tierisch menschliche Beziehungsstrukturen nach und stellt sich und ihren Lesern die Frage: Wie viel Mensch braucht ein Hund wirklich? Und wie viel Mensch verträgt er?

 

***

Wanja und die wilden Hunde - Nowak, Maike Maja 

  • ISBN-13: 978-3442392131
  • EUR 17,99
Außergewöhnliche Lektüre für alle, die mehr verstehen wollen von Hunden und Menschen

Maike Maja Nowak, die Autorin von »Die mit dem Hund tanzt«, geht dorthin zurück, wo alles begann: in die Vergangenheit, in der sie sich, Hunde und Menschen sehen lernte, zu einem Ort, an dem sie noch einmal Kind sein und Wesentliches erfahren durfte. Im russischen Dorf Lipowka, benannt nach den Linden, lebt Maja Nowak mit den Bauern fast abgeschnitten von der Welt. Und doch tut sich dort ein wahres Universum für sie auf, voll Einfachheit, Liebe und Nähe. Es finden sich zuerst Wanja, dann nach und nach neun weitere Hunde an ihrer Seite ein. Sie und die Bauern erobern ihr Herz und werden Lehrmeister für ihr weiteres Leben.

In faszinierender Weise beschreibt Maja Nowak das wunderbare Zusammenspiel von Hunden und Menschen an einem einzigartigen Ort. Ein spannendes Buch, warmherzig und humorvoll geschrieben. Ein Buch für alle, die das Leben lieben.

Die »Kleine Hundekunde« am Schluss des Buches ist ein Schatzkästchen für jeden, der mit Hunden leben oder sie kennenlernen will.

 

***



 

ISBN-13: 9783442392124 EUR 17,99

ab Oktober 2012 als Taschenbuch erhältlich:

ISBN-13: 9783442173525 EUR 8,99

Kurzbeschreibung

Hunde sind ein Spiegel des Menschen. Sie bieten ihm die Chance, sich selbst wahrzunehmen und zu verändern."
Was "Hundeflüsterin" Maike Maja Nowak mit dem Dackel Benny, der pünktlich zur Tagesschau zubeißt, dem durch Verwöhnung überforderten Antonio, dem Ehepaar, das seine Hunde gegenseitig ausspielt, dem furchtsamen Alfons von der Kette, der von der mutigen Helen geführt, zurück ins Leben findet, und vielen anderen zwei- und vierbeinigen Klienten erlebt hat, erzählt sie hier in ebenso unterhaltsamen wie erhellenden Fallgeschichten. Es sind Geschichten, in denen Menschen sich preisgeben, mutig etwas wagen, Berührendes oder Humorvolles zeigen. Mit unnachahmlichem Einfühlungsvermögen spürt Maike Maja Nowak den Charakteren von Hund und Mensch auf den Grund, mit scharfer Beobachtungsgabe zeichnet sie die Beziehungsstrukturen nach das macht diese Geschichten so einzigartig und fesselnd. Sie öffnet die Augen dafür, was im Zusammenleben mit einem Hund wirklich wichtig ist, vor allem abererzählt sie von Menschen, die in ihrer Beziehung zu ihrem vierbeinigen Freund wachsen und Erfahrungen sammeln, lernen und versagen, Glück und Ohnmacht erleben. Ein besonderes Lesevergnügen: tierisch menschliche Geschichten, in denen man das "innere Tier" in sich und anderen erkennen lernt.
Maike Maja Nowak, geboren in Leipzig, seit 1986 in Berlin lebend, studierte Hundepsychologie und Verhaltenstherapie für Hunde. Sie wendet sich jedoch bald ab von den Inhalten dieser Lehrstoffe und verlässt alle üblichen Hundeerziehungsmethoden, die mit Leckerchen oder Druck agieren und den Hund zu einer Konditionierungsmaschine machen. Sie besinnt sich darauf, wie ihr Leithund, Wanja, in dem russischen Dorf Lipowka, in dem Maike Maja Nowak von 1991-97 lebte, ein zehnköpfiges Hunderudel souverän, kompetent und freundlich geführt hatte. Ohne Druck, ohne Bestechung. Ohne Methode. Er führte sie. Das reichte.


***

 

Hunde würden länger leben, wenn ...

 

ISBN-13    978-3868822342    17,99 Euro

 

Kurzbeschreibung

 

Totgeimpft - Fehlernährt - Medikamentenvergiftet

 

                Etwa 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in bundesdeutschen Haushalten. In Österreich sind es immerhin 500.000 Hunde und 1,5 Millionen Katzen.

 

Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit viel zu vielen sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert.

 

Dieses Enthüllungsbuch der Tierärztin Jutta Ziegler zeigt die Missstände in unseren Tierarztpraxen, deckt die Verflechtung zwischen Tierarzt-Geschäft und der Futtermittelindustrie gnadenlos auf und informiert anhand von praktischen Fallbeispielen, wie unsere Hunde und Katzen eben NICHT behandelt und ernährt werden sollen.

 


Der verantwortungsbewusste Tierbesitzer erhält in diesem Buch Tipps und Ratschläge, wie er sein Tier und sich selbst vor korrupten und gewissenlosen Tierärzten schützen kann, für die »Monetik statt Ethik« gilt, d.h. die die Gesundheit der ihnen anvertrauten Tiere zugunsten ihrer eigenen Brieftasche in verantwortungsloser Weise aufs Spiel setzen.

 

Dieses Buch sollte für jeden Tierhalter, dem das Wohl seines Tieres am Herzen liegt, Pflichtlektüre sein!

 

Autoren-Porträt von Jutta Ziegler:

 

Jutta Ziegler, geboren 1955 in Darmstadt, lebt in Hallein bei Salzburg. Nach dem Studium der Veterinärmedizin in Wien (1975-1981) eröffnete sie zunächst in Kuchl eine Tierklinik. Seit 1999 führt sie in Hallein eine Kleintierpraxis mit angeschlossenem Geschäft für Naturprodukte, deren Rezepturen zum Großteil in Eigenregie entwickelt wurden. Darüber hinaus ist sie Fachtierärztin für Homöopathie und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit alternativen Heilmethoden, wobei ihr besonderesAugenmerk auf der biologisch artgerechten Rohfütterung (BARF) liegt. Diese Kenntnisse gibt sie in Beratungen, in Vorträgen und auf Seminaren weiter.

 

***






ISBN-13: 978-3492253253 EUR 10,99

Kurzbeschreibung

Dies ist eigentlich kein Buch über Hundeerziehung, sondern eines über Menschenerziehung: Intelligent, wissenschaftlich, humorvoll und manchmal einfach verblüffend erklärt Patricia McConnell, Professorin für Zoologie und zertifizierte Tierverhaltenstherapeutin, welche typischen Missverständnisse zwischen dem »Affen« Mensch und dem »Wolf« Hund einer ungetrübten Beziehung oft im Wege stehen. Menschen wie Affen umarmen gerne, was sie lieben - für Hunde ist das eine glatte Beleidigung. Zahlreiche Aha-Erlebnisse und vergnügtes Schmunzeln sind beim Lesen garantiert!


***


Lassie, Rex & Co. - Rehage, Felicia
 
 

ISBN-13: 978-3933228116 EUR 21,00

 

Kurzbeschreibung

Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, einen Hund zu erziehen , man muss nur denken können wie ein Hund - aber:

Wie "denkt" ein Hund?

Das und alles, was Sie sonst noch über Auswahl, Anschaffun und Aufzucht Ihres Hundes wissen sollten, erfahren Sie auf äußerst unterhaltsame Weise in diesem Buch.


***






ISBN-13: 978-3440099889 EUR 24,90

Kurzbeschreibung

Der Weg des Vertrauens
Ein Welpe braucht von Anfang an Zuwendung, Vertrauen und eine klare Orientierung in der für ihn fremden Menschenwelt. Hier setzt Anton Fichtlmeiers Welpenschule an: "Ja" oder "Nein", "Richtig" oder "Falsch" sind eindeutige Signale für jeden Welpen. Mit Hilfe dieses binären Systems können Sie von Anfang an mit Ihrem kleinen Hud in einen engen kommunikativen Kontakt treten - und er wird Ihnen fast von selbst überall hin folgen. Sitz, Platz, Leinenführigkeit und sogar erstes Apportieren sind dann keine Herausforderung mehr, sondern Selbstverständlichkeiten, die freudig ausgeführt werden.

Klappentext

Ein Welpe braucht von Anfang an Zuwendung, Vertrauen und eine klare Orientierung in der für ihn fremden Menschenwelt. Heir setzt Anton Fichtlmeiers Welpenschule an: "Ja" oder "Nein", "Richtig" oder "Falsch" sind eindeutige Signale für jeden Welpen. Mit Hilfe dieses binären Systems können Sie von Anfang an mit Ihrem kleinen Hund in einen engen kommunikativen Kontakt treten - und er wird Ihnen fast von selbst überall hin folgen. Sitz, Platz, Leinenführigkeit und sogar erstes Apportieren sind dann keine Herausforderungen mehr, sondern Selbstverständlichkeiten, die freudig ausgeführt werden.


***


ISBN-13: 978-3440109939 EUR 19,95

Kurzbeschreibung

Ruhig und entspannt an der Leine gehen - jeder Hundehalter wünscht sich das, aber nur wenige Hunde beherrschen diese schwierige Übung wirklich. Und es gibt immer mehr Städte, in denen Leinenzwang verordnet wird. Was also tun, damit auch der Leinenspaziergang wieder Freude macht? Anton Fichtlmeier hat ein erfolgreiches und leicht umsetzbares Konzept entwickelt, bei dem mit dem Hund über die Leine kommuniziert wird. Sowohl Welpenhalter als auch Besitzer von erwachsenen Hunden können mit dieser Methode erfolgreich arbeiten.



***



Der Hundeflüsterer


ISBN-13: 978-3440101155 EUR 16,95

Kurzbeschreibung

Für ein vertrauensvolles Miteinander von Mensch und Hund
Positive Bestärkung und Erziehung ohne Zwang und Gewalt - mit diesen sanften und erfolgreichen Methoden arbeitet Paul Owens, bekannter Hundetrainer in den USA. Das Besondere an seiner Vorgehensweise: Er setzt beim Menschen Atemtechniken und Yoga ein, um sich auf die Übungen mit dem Hund einzustimmen. Denn die Emotionen des Hundehaltes, seine Grundstimmung und möglicher Stress haben Auswirkungen auf den Vierbeiner, beeinflussen sein Verhalten und seine Aufmerksamkeit.

Umschlagtext

Positive Bestärkung und Erziehung ohne Zwang und Gewalt - mit diesen sanften und erfolgreichen Methoden arbeitet Paul Owens, bekannter Hundetrainer in den USA. Das Besondere an seiner Vorgehensweise: Er setzt beim Menschen Atemtechniken und Yoga ein, um sich auf die Übungen mit dem Hund einzustimmen. Denn die Emotionen des Hundehalters, seine Grundstimmung und möglicher Stress haben Auswirkungen auf den Vierbeiner, beeinflussen sein Verhalten und seine Aufmerksamkeit. > Was der Hund zum erfolgreichen Lernen braucht > Sanfte Erziehung Schritt für Schritt > Hilfe bei möglichen Problemen Für ein vertrauensvolles Miteinander von Mensch und Hund.


***


Bach-Blüten für die Hundeseele

ISBN-13: 978-3440124666 EUR 19,95


Kurzbeschreibung

Ihr Hund hat Panik vor dem Tierarzt, springt Besucher stürmisch an oder verträgt sich nicht mit anderen Hunden? Bei unerwünschtem Verhalten oder Erziehungsproblemen können Bach-Blüten ganz wesentlich zur Besserung und Lösung beitragen! Denn ihre besondere Wirkungsweise beruht auf dem positiven und ausgleichenden Einfluss auf den Gemütszustand und die Persönlichkeit von Mensch und Tier. Die erfahrene Tierpsychologin Marion Brehmer erklärt die Entstehung von Verhaltens- und Erziehungsproblemen, ihre Lösung und mit welchen Bach-Blüten Sie Ihren Hund dabei wirkungsvoll unterstützen können. Möglichkeiten und Grenzen der Bach-Blütentherapie. Bach-Blüten richtig anwenden. Alle 38 Bach-Blüten von Agrimony bis Willow. Fallbeispiele aus der Beratungspraxis der Autorin. Extra: Mit Gutschein für eine Gratis-Beratung durch die Autorin.


***





ISBN-13: 978-3830490371 EUR 24,95

Kurzbeschreibung

Dieses Buch bietet in übersichtlicher Form eine Fülle homöopathischer Heilverfahren. Sowohl bei langwierigen als auch alltäglichen Erkrankungen wie z.B. Bißwunden, Erkältungen, Gliederzittern, Fahrkrankheiten, Verdauungsstörungen und Scheinträchtigkeit, finden sich zahlreiche Vorschläge zur Behandlung.

Der Verlag über das Buch

Hunde natürlich und schonend heilen
Ob Reizhusten, Zahnstein, Lähmungen oder Angstzustände: Immer häufiger wünschen sich Hundebesitzer eine alternative Heilmethode, die ihrem Haustier möglichst ohne Nebenwirkungen wieder auf die Beine hilft. In dem Ratgeber „Unsere Hunde – gesund durch Homöopathie“ (Sonntag Verlag, Stuttgart. 2000) erklärt der Tierarzt Hans G. Wolff die Grundlagen der homöopathischen Heilbehandlung bei Hunden und gibt Tipps für die alltägliche und dauerhafte Behandlung der Vierbeiner. „Homöopathie ist eine aktive Medizin, die die Heilkraft des Organismus stärkt und bei sinnvoller Anwendung die körpereigene Regulation zur Überwindung der Krankheit in Gang setzt und dadurch schnell sicher und mild wirkt,“ betont der Mediziner in seiner Heilfibel. Da ein Grundsatz der Homöopathie darin besteht, möglichst kleine Mengen natürlicher Stoffe zu verwenden, können bereits Welpen ohne Risiko behandelt werden.

Menschliche Arzneimittelbilder auf das Tier „umdenken“

Die Erfolge einer homöopathischen Behandlung sind nach Ansicht des Tierarztes vor allem von der Beobachtungsgabe des Tierhalters und des Behandlers abhängig. Diese müssen in der Lage sein, die in der Homöopathie definierten menschlichen Arzneimittelbilder auf das Tier „umzudenken“. Dies ist nicht immer einfach, da der Hund seine Beschwerden nicht verbal ausdrücken kann und die behandelnde Person mit den objektiven Krankheitserscheinungen auskommen muss. Oftmals reichen die Symptome nicht aus, um ein einziges Arzneimittel zu bestimmen. Wolff empfiehlt in diesen Fällen mehrere Mittel auszuwählen, auch wenn dies dem homöopathischen Ideal widerspricht.

Wie Herrchen zum Onkel Doktor wird

Mit seinem Ratgeber wendet sich Wolff nicht nur an Tierärzte. Die ausführliche Darstellung verschiedener Krankheitsbilder und ihre homöopathische Behandlung sowie zahlreiche Tipps zur Dosierung und Wirkungsweise von homöopathischen Arzneimitteln sollen auch Hundebesitzern und -züchtern den Umgang mit ihren Hunden erleichtern. Denn nach Ansicht von Wolff können homöopathische Arzneien bereits bei den ersten Anzeichen einer Krankheit verabreicht werden, auch wenn die eigentliche Diagnose noch nicht feststeht. Durch rechtzeitige Anwendung eines geeigneten Mittels kann so der Krankheitsausbruch oftmals verhindert werden.


***



Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde

ISBN-13: 978-3936188011 EUR 19,00

Workbook Calming Signals: ISBN-13:
978-3936188134

DVD Calming Singnals DVD: ISBN-10: 393618822X

Kurzbeschreibung

Wie ihre Vorfahren, die Wölfe, leben Hunde in Familienverbänden, die über ein fein abgestuftes Kommunikationssystem zur gegenseitigen Verständigung verfügen. Ihr Sozialverhalten ist zu einem wesentlichen Teil durch Strategien zur Konfliktvermeidung innerhalb des Rudels bestimmt. Forschungen beschreiben bestimmte Merkmale ihrer Körpersprache als „cut off signals“. Sie dienen dazu, Aggressionen zu stoppen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Lange Zeit glaubte man, dass diese Signale im Verhaltensrepertoire von Hunden nicht zu finden seien. Turid Rugaas, eine der weltweit angesehensten Hundetrainerinnen, bewies das Gegenteil. Sie hat über zwanzig Jahre lang diese Phänomene bei Hunden beobachtet und mit dem Begriff der „Beschwichtigungssignale“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In diesem Buch erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtigungssignale von Hunden eingesetzt werden. Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen die Signale erkennen, deuten und sogar selbst einsetzen können. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremder Hunde zu gelangen.


***




TRIXIE DVD SPRACHKURS Hund Martin Rütter

ISBN-13: 978-3440112250 EUR 19,95

Kurzbeschreibung

Dieses Buch ist der erfolgreiche Schlüssel zur Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Hier wird nicht nur der Vierbeiner beleuchtet, sondern auch die Körpersprache des Zweibeiners ins Visier genommen. Martin Rütter gelingt es in seiner gewohnt frischen und lockeren Art, das Bewusstsein für die eigene Sprache zu wecken, den Blick für die Signale der Hunde zu schärfen und somit die Kommunikation zwischen Mensch und Hund zu verfeinern.


***




ISBN-13: 978-3898452458 EUR 9,90

Kurzbeschreibung

Verstehen wir unsere tierischen Mitbewohner wirklich? Die bekannte Tierkommunikatorin zeigt anhand diverser interessanter Beispiele auf, wie Sie mit Ihren Tieren eine Verständigungsebene aufbauen. Doch nicht nur die Bedürfnisse der Menschen, sondern auch die der Tiere finden Beachtung, und so manch ein Leser wird erstaunt sein, wie bescheiden deren Wünsche sind im Vergleich zu der Weisheit und Güte, mit der sie den Menschen begegnen. Schrittweise erläutert die Autorin die Sprache der Tiere eine einfache Kombination aus Visualisation, Konzentration und Gefühl, die ausnahmslos jeder erlernen kann, der bereit ist, Tieren auf Augenhöhe zu begegnen!


***


Hans-Ulrich Grimm: Katzen würden Mäuse kaufen


ISBN-13: 978-3453600973 EUR 7,95

Kurzbeschreibung

Glaubt man der Werbung, ist für unsere Tiere das Beste gerade gut genug. Doch die Realität sieht anders aus: Mit Aromen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und dem ganzen Arsenal der Kunstnahrungshexenküche wird ein „leckeres“ Menü für Waldi, Minka und Co. zubereitet. Neben Abfällen, Krallen und Klauen landen auch Klärschlamm, Bakterien und Pilze im Fressnapf unserer Lieblinge. Die Tiere leiden und werden krank. Und nicht nur sie, sondern durch den Verzehr von Nutztieren auch der Mensch. Schockierende Fakten, brillant recherchiert – Werbung und Wahrheit bei der Tierfutterproduktion.

Klappentext

"Ein brillant recherchiertes Buch über die Tierfutterindustrie."
Deutschlandradio Kultur

"Tatsächlich ist das Schwarzbuch für die Branche harter Tobak und Autor Grimm nicht irgendwer. Seit Jahren nimmt er Ernährungsgewohnheiten und Lebensmittelproduktion publizistisch aufs Korn, von Bio bis zu den Zusatzstoffen. Seine Bücher wurden Bestseller."
Handelsblatt

"Hans-Ulrich Grimm, hat mit 'Katzen würden Mäuse kaufen' ein brillant recherchiertes Buch über die Tierfutterindustrie abgeliefert und darin uns Menschen einen Spiegel vorgehalten, die wir uns so gern betrügen lassen, wenn man bloß unserer Sehnsucht nach Harmonie und Frieden entgegenkommt."
Deutschlandradio Kultur


***


Das große Spielebuch für Hunde - Sondermann, Christina

ISBN-13: 978-3861277828 EUR 22,90

Kurzbeschreibung

Mehr als 100 einfach umzusetzende Spielideen gegen die Langeweile im Hunde-Alltag: vom Denksport über die Nasenarbeit bis hin zum Wohnzimmer- und Garten-Agility, von Kauspielen bis zum Abenteuer-Spaziergang. Die Spiele eignen sich für Hunde jeden Alters und können allesamt zuhause oder auf dem Spaziergang gespielt werden.

Klappentext

Gemeinsame Aktivitäten machen Hund und Mensch Spaß – und tragen nicht unerheblich zum Wohlergehen des vierbeinigen Partners bei. Sie lasten den Hund aus, geben ihm Selbstvertrauen und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch. Schon mit geringstem Aufwand und völlig ohne Vorkenntnisse kann jeder Hundehalter mit seinem Vierbeiner - vom Welpen bis zum Hundesenior - zuhause die tollsten Dinge anstellen.

Steigen auch Sie ein in die Welt der Hundespiele:


- Bestaunen Sie, zu welchen Superleistungen die Hundenase fähig ist.
- Basteln Sie intelligente Leckerchen-Automaten.
- Überraschen Sie Ihren Hund mit spaßbringenden Kau-Spielen.
- Bewältigen Sie gemeinsam einen Wohnzimmer-Parcours.
- Lassen Sie den Spaziergang zu einem spannenden Abenteuer werden.
- Gestalten Sie Ihren Garten zeitweise zu einem Hunde-Spielplatz um.
- Machen Sie ein fröhliches Spiel aus den Übungen zur Alltagstauglichkeit.

Die in diesem Buch vorgestellten Beschäftigungsideen sind allesamt einfachst umsetzbar und ohne großen Zeitaufwand in den ganz normalen Alltag einzubauen. Mitspielen können alle Zwei- und Vierbeiner, die Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben – unabhängig von Alter, Größe, Fitness oder Trainingsstand.


***

101 Hundetricks - Sundance, Kyra; Sundance, Chalcy

ISBN-13: 978-3800158454 EUR 19,90

Kurzbeschreibung

Verblüffende Tricks - verblüffend einfach! - richtig coole Tricks - derzeit umfangreichstes Trickbuch - über 600 einzigartige Fotos - alle Tricks Schritt für Schritt erklärt Verblüffende, alberne und praktische Tricks! Ein Hund, der Klavier spielt, die Post bringt, Lichtschalter betätigt, sein Spielzeug aufräumt oder Hockey spielt, ist kein Ausnahmetalent. Die bekannte Hundetrainerin Kyra Sundance zeigt zusammen mit ihrem Hund Chalcy - wie sie die Klassiker Pfote geben, Aus und Rolle spielerisch üben, - wie viel Spaß auch alberne Tricks wie Kuckuck, Schäm dich und Taschendieb machen, - wie der Hund lernt, den Telefonhörer abzunehmen oder die Fernbedienung zu suchen, - wie er beim Fußball, Basketball oder Hockey zu sportlichen Höchstleistungen gelangt, - wie er Zuschauer begeistert, indem er zählt, Gegenstände beim Namen unterscheidet oder Schmuggler überführt.

***